Katzenschreck

Ungeziefer Wissen Schädlingskunde und Anti-Vermin Ratgeber: Erfolgreiche Ungezieferbekämpfung
Ungeziefer Wissen Schädlingskunde und Anti-Vermin Ratgeber: Erfolgreiche Ungezieferbekämpfung

Katzenschreck – Tierabwehr Katzen

Mit einem echten „Katzenschreck“ gegen Katzen im Garten vorgehen kann so einfach sein. Aber damit man nicht alle Möglichkeiten selbst testen muss vergleichen wir hier auf Ungeziefer-Ex.de in der Kategorie „Ungezieferabwehr“ die besten Produkte.

Außerdem geben wir hier Tipps wie man Katzen und andere Tiere die man nicht in seinem Garten haben will mit natürlichen Mitteln vom „Besuch“ abhalten und effektiv vertreiben kann.

Echter Katzen-Schreck – was mögen Katzen nicht?

Katzen haben so ihre Eigenheiten. Leider sind viele Katzenbesitzer nicht in der Lage oder wollen es aus Bequemlichkeit vielleicht auch nicht sein, die eigenen Katzen im Rahmen des Möglichen etwas zu erziehen.

Vielmehr ist es eher „Mode“ dass die eigenen Kater und Katzen regelmäßig  ihre Geschäfte und anderes in Nachbars Garten verrichten. Ich finde das unmöglich habe aber grundsätzlich nichts gegen Haustiere.

Damit es nun in der Nachbarschaft keinen Stress gibt nutze ich diesen Tierschreck mit Ultraschall hier.

Wer sich aber 1, 2 oder mehr Katzen anschafft sollte im eigenen Garten für die Vierbeiner eine Sandkiste / sandige Ecke einrichten wo die Katzen einen Fleck haben an dem sie sich entleeren.

Ich weiß mit Katzen ist es schwerer als bei einem Hund diese zu erziehen aber ich denke das ist die Pflicht eines verantwortungsvollen Katzenbesitzers.

Tiervertreiber Ultraschall Solar, 5 Modus Hochleistung Breite Abdeckung Katzenschreck Tiervertreiber... Schädlingsbekämpfung Tipp
  • 【Solarbetriebene Ultraschall-Tierabwehr】: Schrecken Sie Katzen...
  • 【 2 WEGE ZUM AUFLADE und 5 Modus Einstellbar】: Eingebaute...
  • 【 Bewegungssensor und einstellbarer Geräuschpegel】: katzenschreck...

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API/Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Da man bei Katzen aber keine Tierfallen benutzen sollte und auch keinen Ärger will gibt es praktischere und sehr wirksame Möglichkeiten um Tiere im Garten abzuschrecken siehe hier.

Hilfe durch Katzenschreck – So kann man Katzen fernhalten?

Es gibt nicht nur die Katzen aus Nachbars Garten sondern auch „Streunerkatzen“ und andere tierische Besuche im eigenen Garten und man wundert sich so über manchen ungebetenen Besucher. Mit einem Katzenschreck kann man gleich ein paar „Fliegen mit einer Klappe schlagen“ wie man so schön sagt.

Ein Katzen-Schreck mit Ultraschall beispielsweise ist eine tolle und ziemlich sichere Sache wie man Katzen verschrecken und vertreiben kann. Gleichzeitig mögen auch andere Tiere die hohen Frequenzen von einem Katzenschreck mit Ultraschall nicht und meiden darum das Gartengelände.

Was hilft gegen Katzen im Garten Hausmittel?

Es gibt ein paar Hausmittel die gegen Katzen im Garten wirksam helfen können. Das Problem daran ist aber man ist ja nicht rund um die Uhr im Garten und kann diese nützlichen Hausmittel anwenden.

Am besten ist es man beobachtet genau zu welchen Zeiten die Katzen im Garten auftauchen. Gerade wenn es Nachbarkatzen sind dann haben diese meist feste Zeiten in denen die Katzen heraus gelassen werden.

Ich weiß von Bekannten dass die Katzen in der Wohnung oder im Haus unruhig werden und dann lässt man sie hinaus ins Freie. Da die Unruhe der Katzen oft ein Anzeichen dafür ist „ich muss mal“ ,kann man sich als Nachbar mit Garten schon ausrechnen warum die Katzen gleich kommen.

Wenn man ein Zeitfenster der Besucher feststellt dann reicht oft eine kleine gefüllte Gießkanne oder besser noch der Gartenschlauch um die Katzen abzuschrecken. Das hält aber eben nicht sehr lange an. Doch wenn man es regelmäßig abpasst und die Katzen schon vor ihrem Geschäft (meist die Beete!!!) erwischt und mit Wasser vertreibt dann bemerkt man auch einen gewissen Lerneffekt.

Bekannte Hausmittel – Katzen im Garten vertreiben:

  • Wasser vertreibt Katzen – natürliches Hausmittel gegen Katzen
  • Scharfes mögen Katzen nicht – Pfeffer im Garten streuen
  • sandige Böden wässern und nass halten dann gehen Katzen nicht hinein

Welcher Geruch vertreibt Katzen? Mit welchem Duft lassen sich Katzen abschrecken?

Entgegen  mancher Meinungen ist die Katzenminze eher eine Pflanze in deren Umgebung Katzen sich wohl fühlen. Das liegt am minzigen leicht zitronigen Duft der offensichtlich nicht nur für den Menschen eine wohlige und entspannende Wirkung durch die ätherischen Öle verbreitet.

Also Katzenminze ist ein Geruch der Katzen nicht vertreibt! Wer also Katzen allein mit einem Duft oder Geruch vertreiben will der muss auf andere Pflanzen setzen.

scharfer Pfeffer – echter Katzenschreck?

Da Katzen scharfe Gerüche nachweislich als unangenehm empfinden sollte man hier ansetzen. Manche Menschen streuen dafür Pfeffer in den Garten aber das wirkt auch nur sehr sporadisch.

Erstens spült der nächste Regenschauer den Pfeffer weg und zweitens ist echter Pfeffer ein teures Gewürz und viel zu schade um ihn nur in den Garten als Hausmittel gegen Katzen zu streuen.

Wer weiß wie mühsam in Indien die Bauern Pfeffer anbauen und ernten der lässt es glaube von alleine sein. Mehr zum Thema kann man hier lesen.

Selbsttest Katzen-Schreck Pflanzen

Hier kann man einen Test mit der Aussaht von Kresse besonders der herrlich orange und gelb blühenden Kapuzinerkresse ausprobieren. Die Senföle mit scharf-würzigem Duft kann Katzen etwas abschrecken.

Nachteilig an dieser geruchsintensiven Vertreibungsvariante ist es funktioniert nicht so gut wie ein echter Katzenschreck mit Ultraschall und eben nur in der Jahreszeit wo die Pflanzen ihre volle Pracht und damit den Geruch und Duft der angeblich Katzen abschreckt entfalten kann.

Das ist der beste Katzenschreck für mich – Mein Katzen-Schreck-Tipp

Beim direkten Vergleich der Katzenabschrecker und natürliche Katzenvertreiber habe ich für mich diesen Sticker hier entdeckt.

Tiervertreiber Ultraschall Solar, 5 Modus Hochleistung Breite Abdeckung Katzenschreck Tiervertreiber... Schädlingsbekämpfung Tipp
  • 【Solarbetriebene Ultraschall-Tierabwehr】: Schrecken Sie Katzen...
  • 【 2 WEGE ZUM AUFLADE und 5 Modus Einstellbar】: Eingebaute...
  • 【 Bewegungssensor und einstellbarer Geräuschpegel】: katzenschreck...

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API/Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Mich überzeugt nicht nur der geringe Preis für dieses Katzenschreckmodell sondern alles was ich suche ist erfüllt:

  1. Ultraschallwellen schrecken Katzen ab
  2. Außerdem wirk dieser Tierschreck auch gegen Marder, Hunde, Waschbären und andere Schädlinge im Garten
  3. Das Gerät zur Tierabwehr ist Solar betrieben und benötigt nicht dauernd neue Batterien das spart Kosten und die Umwelt (Lithiumzelle wir durch Solarenergie aufgeladen)
  4. Schallstärke regelbar und einstellbar
  5. Winkel der Schallflächen verstellbar – große Reichweite je Gerät
  6. Wasserfest – waterproof, der Tierschreck mit Ultraschall funktioniert auch bei Regen und ist dicht gegen eindringendes Regenwasser

So funktioniert ein Katzenschreck mit Ultraschall

Es ist simpel und für uns ohne Aufwand machbar einen Katzenschreck mit Ultraschall im Garten zu platzieren.

Der Ultraschall Katzenschreck kann mit Batterie oder aber mit Solar betrieben werden. Vorteilhaft an einer Solarzelle ist natürlich die Unabhängigkeit vom Batteriewechsel und mein damit Favorit.

Der Ultraschallschreck stößt hohe Töne aus die das menschliche Ohr nicht wahr nimmt aber Katzen und andere ungewünschte Tiere im Garten unbemerkt abwehrt.

Die hohen Frequenzen des Ultraschalls von diesem Katzenschreckgerät sind ungefährlich und für Mensch und Tier.

Fazit Katzeschreck hilfreich zum Katzen vertreiben

Wer endlich nicht mehr Nachbars Katze im Garten haben möchte der hat mit einem Tierschreck mit Ultraschall ein effektives und wirksames Gerät. Preise für diese nützlichen Tierabwehr-Produkte variieren zwischen 20 und 50 Euro. Je nach der Fläche des Gartengrundstückes muss man 3 bis 10 Schrecker aufstellen.

Ein kleiner Garten kommt mit 3 Tierschreck-Geräten problemlos aus. Vorteilhaft ist damit vertreibt man nicht nur Katzen sondern auch Marder, Hund und Waschbär zuverlässig!

error: Content is protected !!