Schneckenfallen

Schneckenfallen gegen Schnecken im Garten Schneckenabwehr hier
Schneckenfallen gegen Schnecken im Garten Schneckenabwehr hier Ungeziefer-Ex.de

Schneckenfallen – Tipps zur Schneckenbekämpfung

Schneckenfallen: Die gemeinen Schnecken mit Schneckenhaus sind immer seltener in unseren Gärten zu sehen. Das kommt nach Aussagen von Experten durch die stetige Ausbreitung und Vermehrung der gelben und braunen Nacktschnecken. Doch es gibt Schneckenfallen und andere Tipps zur Schneckenbekämpfung  die man unbedingt probieren sollte damit nicht alles zerfressen wird.

Schnecken ohne Häuschen fressen noch mehr im Garten und Pflanzen und Gemüse gehen dadurch sehr  schnell kaputt. Darum sind Schneckenfallen ein gutes Mittel um gegen die Schneckenplage im Garten erfolgreich vorzugehen. Lise hier welche Schneckenfallen und Antischneckenmittel helfen können den Schneckenfraß zu verringern.

Die Schneckenfalle – Echte Hilfe oder nicht?

Gerade die Nacktschnecken richten in unseren Gärten erhebliche Schäden an und das Ablesen ist nicht nur eine mühselige sondern auch schleimige Angelegenheit. Mit einer Schneckenfalle lassen sich diese Gartenschädlinge ohne Chemie völlig natürlich fangen und beseitigen.

Bestseller Schneckenfalle – Welche Falle für Schnecken ist empfehlenswert?

Ein echter Besteller unter den Schneckenfallen die derzeit auf dem Markt sind ist das Angebot vom Gartenprodukthersteller  Gardigo.

Dieses Angebot enthält ein 12er Set Schneckenfallen und ist deshalb für eine Gartengröße je nach Befall von 200 m² ausreichend. Diese schonende Möglichkeit funktioniert ganz simpel. In die Fallenbehälter können Lockstoffe eingebracht werden und mal kann die Schnecken damit anlocken und fangen.

Die glatten Behälter verhindern dass die gefangenen Schnecken wieder flüchten können. Einmal in den kleinen Behälter gekrochen sind die Nacktschnecken in der Falle gefangen.

Schneckenfallen mit Lockstoffen für Schneckenbekämpfung

Als Lockstoffe für die Schneckenfallen kann man die alte Methode mit Bier probieren. Bier ist scheinbar eine Flüssigkeit die magisch auf die Schnecken wirkt und sie damit in die Schneckenfallen lockt.

Fülle einfach etwas Bier in die Schneckenfalle und platziere sie im Beet oder in dem Bereich von Pflanzen, Blumen oder auch auf dem Rasen. Die Schnecken werden durch das natürliche Lockmittel Bier angezogen und krabbeln in die Schneckenfallen. Dann ist nur noch ein Auskippen der Fallen samt Schnecken nach einigen Tagen nötig und das Schneckenproblem ist natürlich verringert.

Gardigo Schnecken-Falle 12er Set I Bio Schneckenschutz für den Garten I Umweltfreundliche... Schädlingsbekämpfung Tipp
  • ✅ EFFIZIENT: Schützen Sie Ihre Pflanzen, Gemüse, Beete, Rasen und...
  • ✅ VERWENDUNG: Füllen Sie ca. 400ml Bier in jeweils eine Gardigo...
  • ✅ UMWELTFREUNDLICH: Durch den Einsatz der Schneckenfalle in...

Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API/Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Dehner Bio-Schneckenfalle

Die Schneckenfalle von Dehner ist im 2er Set erhältlich und funktioniert nach selben Prinzip. Eine günstige Alternative sind die Slug Ex Schneckenfallenbeutel von Voss.garden. Mit um die 10 Euro für 20 Tütenfallen die man ebenfalls mit Bier oder einem anderen Schneckenlockstoff befüllen kann, sind die Fallen recht günstig.

Tütenfallen gegen Schnecken im Garten

Eine solche Tüten-Schneckenfalle ist für etwa 150m im Umkreis ausreichend so ist die Empfehlung durch den Hersteller. Platz ist in diesen Schneckenfallen etwa für je 50 Schnecken. Die einfache und hygienische Entsorgung überzeugen beim Einsatz dieser Fallenart und darum kann man diese Ungezieferfallen für Schnecken durchaus empfehlen.

VOSS.garden 20x Schneckenfalle Slug Ex, Schnecken bekämpfen ohne Gift, Bierfalle,... Schädlingsbekämpfung Tipp
  • Schneckenfalle um Beete und Pflanzen zu schützen
  • für einen Umkreis von 150 m
  • bietet Platz für bis zu 50 Schnecken

Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API/Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Natürliche Vertreibung von Schnecken durch Pflanzen

Es gibt Pflanzen die von Schnecken gemieden werden. Wer intelligent seinen Garten bepflanzt der kann mit Hilfe von einigen Pflanzenarten natürliche Feinde der Schnecken platzieren.

Damit kann man schon eine Menge erreichen und die Schnecken von Blumenbeeten und Gemüsepflanzen fern halten. Diese Pflanzen mögen Schnecken nicht:

  1. Giftige Maiglöckchen – Aber Achtung diese sind auch für den Menschen giftig und nicht ratsam bei kleinen Kindern die unbeobachtet an die Pflanzen gelangen können.
  2. Fette Henne oder Fetthennengewächse – diese ergänzen hübsch Beete mit Blumen und es gibt unzählige Varianten und Farben dieser pflegeleichten Gartenpflanzen.
  3. Pfingstrosen – Die hübschen und vollen Blüten der Pfingstrose sollte in keinem Garten fehlen. Mit den herrlichen Blüten der Pfingstrose kann man nicht nur zu Pfingsten Freude haben sondern die gemeine Pfingstrose hat schönes Blattwerk und hält ebenfalls natürlich Schnecken fern von Beeten.

Duftfallen gegen Schnecken Düfte die Schnecken nicht mögen

Kräuter und Aromatische Pflanzen sind in vielen Gärten heimisch. Dazu gehören Lavendel, Thymian und Knoblauch neben Rosmarin und Basilikum. Auch Pfefferminze und Zitronenmelisse sind in vielen Gärten heimisch und jetzt aufgepasst!

Schnecken mögen diese Düfte und Gerüche nicht und darum sind auch Kräuter und einige Duftpflanzen durch ihr Aroma (Lavendel zum Beispiel) ein wirksames Mittel zur natürlichen Schneckenbekämpfung.

Statt Schneckenfallen Barrieren um Beete

Wer Beete hat und diese vor den viel fressenden Nacktschnecken abschirmen will der kann auch Beetumrandungen und Barrieren aufstellen. Einige schwören auf Kupferband und andere nutzen Stecksysteme, Schneckenzäune die Beete säumen.

Diese Barrieren gegen Schneckenbefall sind schnell aufgebaut und bringen einen wirksamen Schutz ganz ohne Chemie. Die oft nächtlich aktiven Schnecken brauchen Feuchtigkeit zum Kriechen und rutschen an diesen Schneckenzäunen durch die glatten Oberflächen ab und können sie nicht überwinden. Stellen sie ruhig daneben eine Schneckenfalle aus dem 12er Set wie oben beschrieben dann ist der Erfolg umso größer! Mehr zum besten Schneckenzaun haben wie im Extra Beitrag beschrieben.

Schneckenkorn oder Schneckenfallen – was ist besser?

Schneckenkorn wird immer noch als häufiges Mittel zur Schneckenbekämpfung eingesetzt. Kleine Behälter die man befüllen kann und Schneckenkorn was keine Pflanzenschäden anrichtet ist schon hilfreich bei starkem Schneckenbefall im Garten.

COMPO Schnecken-Korn, Streugranulat gegen Nacktschnecken im Vorteilspack, 4x250 g (4x416 m²) Schädlingsbekämpfung Tipp
  • Hochwirksames Ködergranulat gegen Nacktschnecken an Kohlgemüse,...
  • Ideales Lockmittel: Zuverlässige Beseitigung von Nacktschnecken durch...
  • Einfache Handhabung: Einfaches Ausstreuen des Granulats zwischen die...

Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API/Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

von Combo

Wer sinnvoll kombiniert und Pflanzen, Schneckenfallen und bei extrem starkem Befall Schneckenkorn streut der hat die Schneckenplage bald beseitigt.

Angebot
Substral Celaflor Schneckenkorn Limex, anwendungsfertiges Ködergranulat zur Schneckenbekämpfung im... Schädlingsbekämpfung Tipp
  • Regenfestes Ködermittel mit hervorragende Lockwirkung gegen Schnecken...
  • Kleinkörnig und deshalb besonders ergiebig, es lässt sich...
  • Der bewährte Wirkstoff Metaldehyd sorgt für eine gute Lockwirkung...

Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API/Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Fazit zu Schneckenfallen, Schneckenzaun und Schneckenkorn

Wer seinen Garten chemiefrei von Schnecken befreien will der  erreicht mit dem Aufstellen von Schneckenzäunen und Schneckenbarrieren schon eine ganze Menge.

Zusätzliche Schneckenfallen die mit Lockmitteln für Schnecken wie Bier befüllt werden sind natürlich und ohne giftige Subtanzen recht wirksam bei der Schneckenbekämpfung im Garten.

Am besten ist es das bereits bei der Gartenplanung und/oder Gartenbepflanzung schon Pflanzen ausgesucht und mit gepflanzt werden, welche natürliche Feinde der Schnecken sind. Kräutergärten und einige Blumen (Geranien) können wirksam einer Schneckenplage vorbeugen und die schleimigen Gartenschädlinge auf natürliche Weise davon abhalten im Garten Schaden anzurichten.

Weiter Beiträge zu Tierabwehrfallen sind:

error: Content is protected !!